[Film] Hercules (2014 US)

Header_Hercules

„Bist du nur eine Legende? Oder bist du auch der Mann hinter der Legende?“

Man weiß was man bekommt, wenn man sich einen Film mit dem charismatischen Rock ansieht.

Absolut lässige Spielerei mit dem Mythos rund um Herkules, die mit trockenen Sprüchen und sympathischen Sidekicks punkten kann.
Regisseur Brett Ratner erfindet das Rad mit seiner Verfilmung
sicherlich nicht neu, haut aber mit einer dynamischen Erzählung rund um den griechischen (Halb)Gott einen mehr als soliden Abschluss der Sommerblockbuster 2014 raus.

1_HerculesSchon allein die Tatsache, dass der Trailer eine andere Geschichte vermuten lässt, hat mich während des Kinobesuchs positiv überrascht, ebenso die Tatsache, dass sich Hercules nicht unmittelbar auf seinen Protagonisten versteift und seine Mitstreiter nicht in den Hintergrund drängt. Stattdessen lässt er die Nebenmänner und -frauen ebenso an dem Stoff teilhaben und das ganze nicht zur muskelbepackten Onemanshow verkommen.
Schauspielerisch ist hier sicherlich kaum einer gefordert, bei Dwayne Johnson reicht aber schon allein seine Präsenz, um dem Film (s)einen sympathischen Stempel aufzudrücken. Ein natürlicher Charmebolzen der zündet und von den richtigen Begleitern wie dem in die Zukunft schauenden Ian McShane oder dem kaputten Kriegerass Aksel Hennie unterstützt wird. Einzig die Gegenseite war mir womöglich etwas zu lasch, wenn auch auf dem Papier nicht schlecht besetzt.

Die Kampfszenen gehen locker flockig von der Linse, sind schnell aber ohne Hast eingefangen und sorgen an den richtigen Stellen mitunter für Lacher, ohne allzu überzogen zu wirken. Das 3D hingegen war für die Katz und stellenweise unscharf. Immerhin sahen die paar Special Effects nicht übel aus und die ganze Ausstattung vom Film machte ordentlich was her. Insgesamt hält sich also alles die Waage.

2_Hercules
Tydeus, Atalanta, Hercules, Iolaos, Autolycus, Amphiaraus

Hercules trifft den richtigen Popcornkinonerv, ist kurzweilig und gar clever umgesetzt. Gerade die leichte Entmystifizierung des Göttersohnes machte für mich den besonderen Reiz an der Handlung aus. Welch göttlicher Spaß.

7,5/10 Punkte

Poster_HerculesHercules [Hercules: The Thracian Wars]
Jahr: 2014 US
Regie: Brett Ratner | Drehbuch: Ryan J. Condal, Evan Spiliotopoulos
Cast:
Dwayne Johnson, John Hurt, Rufus Sewell, Ian McShane, Ingrid Bolsø Berdal, Aksel Hennie, Reece Ritchie, Rebecca Ferguson, Joseph Fiennes, Steve Peacocke, Peter Mullan, Irina Shayk, Joe Anderson, Barbara Palvin, Tobias Santelmann

Advertisements

6 Kommentare zu “[Film] Hercules (2014 US)”

    1. Aber gerade dieses Spiel mit dem Mythos ist doch so interessant. Alle Fantasyansätze wurden auf clevere Weise ad absurdum geführt. Hatte ich vorher nicht erwartet, gerade weil der Trailer ja mehr auf die Fantasyelemente setzte. Ich fands erfrischend, andersrum wäre es nur wieder die altbekannte Geschichte geworden.

      Gefällt mir

  1. Ich fand es damals auch Klasse, dass es keine herkömmliche Hercules-Erzählung war! Das sorgte für einige unerwartete Wendungen und hatte dadurch sogar eine gewisse (ebenfalls unerwartete) Tiefe. Hat einfach unheimlich Spaß gemacht. Und ja: ich bin damals allein wegen The Rock ins Kino gegangen.

    Gefällt mir

    1. Ganz genau. Und hey, bei The Rock ist es auch keine Schande das zu sagen. Meiner Meinung nach strahlt er pures Charisma aus. Da ist Talent beinahe schon nebensächlich. Ist eben ein toller Sommerfilm gewesen, von daher muss man das ohnehin nicht so streng sehen.

      Gefällt 1 Person

      1. Dieser muskelbepackte Mann mit dem Zahnpasta-Grinsen verkörpert für mich einfach Selbstironie in Reinform. Herrlich! Da könnten sich so manch andere noch eine Scheibe abknapsen. Und Talent hat der Typ – wenn auch eher der komödiantischen Art. 😉

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s