Ein verspäteter Gruselgruß

Halloween 2014,

1

ein kleiner verspäteter Gruß. Es war lustig, es war toll. Meine Gasmaske war für manche Knirpse wohl zu gruselig, zumindest hat mich eines der ganz kleinen Kids mit großen ängstlichen Augen angestarrt. Hat sich aber überwinden können und vom Hexenkessel naschen dürfen. Hat sogar doppelt soviel wie üblich bekommen. Ich hatte noch einige selbstgefaltete Origamidrachen, die ich den ganz kleinen überreicht habe. Die Eltern haben sich darüber fast noch mehr gefreut, als die Kinder selbst. 🙂
Es war wunderbar in die strahlenden Gesichter zu sehen. Denen der Kinder und denen der Erwachsenen. Und die taffen Jungs, die unsere „Mutprobe“ (Chilligummibärchen) bestehen mussten… hauptsache auf hart machen, aber sobald die Schärfe einsetzt die Gesichtsmuskeln zusammenkneifen. Ein himmlischer Anblick.

3
Die Hexen und Ich als kleines Helferlein… nicht wundern über das Foto, es war eines der wenigen gelungenen bei Nacht…

Jetzt fragen sich die meisten vermutlich, warum ich als einzige aus der Reihe tanze. Das tue ich immer. Aber die „Kostümidee“ von mir war vor dem Hexenmotto da, das musste ich einfach durchsetzen. Der Pizzabote war übrigens der einzige, den ich mit den Worten „Bist du meine mummy?“ aus Doctor Who begrüßt habe. Musste feststellen, dass man mit so einer Maske nur unverständliches Zeug hervorbringt…

Zum Abschluss haben die restlichen Mädels noch zu Michael Jacksons „Thriller“ getanzt ehe wir uns dann endlich nach drinnen verkrümelt (es war arschkalt) und zum Ausklingen des Abends noch Abraham Lincoln Vampirjäger geschaut haben. Dazu folgen demnächst vielleicht noch ein paar Worte. Jedenfalls war es ein amüsanter Abschluss eines nicht minder lustigen Abends. Und so eine Popcornmaschine ist echt cool. Sowas brauche ich auch…
Hoffe ihr hattet einen genauso tollen Abend.

Advertisements

4 Kommentare zu “Ein verspäteter Gruselgruß”

  1. Das hört sich mega toll an 😀
    Ihr scheint den Abend richtig gut ausgeschöpft zu haben 🙂
    Kamen viele Kinder bei euch vorbei? Bei mir waren es, wie üblich, nur 3 Gruppen.
    Und sind die Kürbisse auch von euch?

    Gefällt mir

    1. Auf jedenfall! 🙂
      Es waren rund 50 Kids. Sehr viel mehr, als ich mit gerechnet hätte.
      Highlight war, als zwei kleine Mädels sich aufgestellt haben und vorher noch ein Gedicht aufgesagt haben. Das war so cool.

      Und jepp, die Kürbisse sind von uns.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s