Media Monday #199

Die ganze Bude ist seit Tagen in einen Voltarendunst getaucht, meine Kniescheibe Tennisball groß und der blaue Fleck sieht tatsächlich so aus, wie der spiegelverkehrte Kopf von Wall-E… Jetzt bin ich für mindestens eine Woche ausgeknockt. Wenigstens bleibt somit genug Zeit für den Media Monday.

1. “Better Call Saul” als Ablegerserie zu “Breaking Bad” schön und gut, aber sie hätten mal eine Serie zu der Figur[füge beliebigen Namen ein] aus Game of Thrones machen sollen, denn ich will mehr und mehr und immer mehr aus der intrigenreichen Welt Westeros‘ sehen. Gegen ein kleines Special zu Jaqen H’gar hätte ich echt nichts einzuwenden… Wer weiß was nach der Serie noch kommt. Da steckt nicht nur ordentlich Geld drin, sondern auch einiges an interessantem Material, welches die Welt von GoT noch besser beleuchten könnte.

2. Sämtliche Motorräder aus den 90er Jahre Filmen wären ja mein absoluten Traumautobike, weil diese einen unglaublichen Charme haben. (alternativ: Motorrad, Flugzeug etc. = allgemein Fortbewegungsmittel)
Wobei ich heute noch überrascht bin, dass man vorrangig an ältere Modelle angelehnte Bikes sieht, statt der modernen Motordesigns mit unsäglicher Plasteverkleidung.
Ich nehm‘ die Harley, danke.

Alternativ würde ich mich auch mit dem Dodge Charger aus Navy CIS oder dem Chevrolet Camaro (der neue) aus Hawaii Five-0 begnügen. Bin ja bescheiden…

3. Zuletzt mit einer Film-/Serienfigur so richtig mitgelitten habe ich in der gestrigen Folge von Grey’s Anatomy. Wahrscheinlich die einzige Folge, die mich immer und immer wieder leiden lässt. Stichwort: 007.

4. Am 23.04. ist Welttag des Buches und ich für meinen Teil werde das bestimmt wieder vergessen…

5. Das schönste Blog-Stöckchen, das es in letzter Zeit so gab dürfte das Film- und Songstöckchen von taranKino gewesen sein.

6. Hätte ich die Möglichkeit, einen Schurken mal so richtig zu vermöbeln, wäre das wohl der Governor aus The Walking Dead, denn ich habe gefühlt noch nie einen hassenswerteren und nervtötenderen Bösewicht gesehen. Teilschuld hat natürlich auch die Serie selbst, die spätestens da schon eine ganze Menge falsch gemacht hat…

7. Zuletzt gesehen habe ich die 3. & 4. Folge der 1. Staffel The Walking Dead im Rewatch und das war anstengender als erwartet, weil ich ganz vergessen hatte, was für ätzende Charaktere noch dabei waren…

Advertisements

72 Kommentare zu “Media Monday #199”

    1. Viel braucht es mMn auch nicht, aber so eine Söldnertruppe oder so die durch die Sieben Königslande streift… ganz im Sinne vom Heckenritter.
      Hör bloß auf… ich weiß selbst schon nicht mehr, warum ich es mir antue. Eigentlich wollte ich nur für mich mal wissen, ab wann sich die Serie selbst ein Grab geschaufelt hat und mich in diese Hassliebe eingelullt hat. 😉

      Gefällt mir

      1. Dann lasse ich mich mal überraschen, was du so herausfindest 😉
        Ich beende grade die 2. Staffel von Helix (war cool) und The 100. Dafür habe ich mit The 4400 und Dead like me angefangen. GoT kommt ja nur einmal die Woche 😉

        Gefällt mir

        1. Ja, mal sehen.
          Auf Helix hätte ich auch richtig Lust, hast sie ja schon ordentlich gelobt. The 4400 klingt auch interessant. Erinnert mich an Heroes, die ich auch unbedingt mal sehen möchte. 🙂
          GoT wird brav abgewartet, bis alle Folgen aufgenommen sind. 😀

          Gefällt mir

          1. Ich muss sagen, die zweite Staffel steigt sogar an… Also ich fand es sehr interessant und absolut nicht langweilig.
            Ich habe die erste Staffel 4400 fast durch (sind ja nur 5 Folgen) aber das läuft in interessanten Bahnen. Eben, weil es anders ist als erwartet…

            Gefällt 1 Person

    1. Bei dem finanziellen Potenzial? Eine Handlung, die abseits der großen Ereignisse spielt und diese nur hin und wieder mal aufgreift, wäre für mich durchaus vorstellbar. Ob es funktioniert ist die andere Frage…
      Die Showmacher in allen Ehren, dass sie sich auf „nur“ 7 Staffeln beschränken wollen, aber da gibt es einfach noch zu viel zu holen. Sollten sie jedoch standhaft bleiben, gebührt ihnen vollster Respekt.

      Gefällt 1 Person

  1. Nene, bloß keine Spinoffs, der olle Martin soll erst mal die Romane der Hauptgeschichte beenden, und dann: Nach mir die Sintflut! 😛
    Und bitte, bitte, der Dany mal ne gescheite Handlung schenken, und nicht schon wieder einen Roman voll mit Däumchendrehen… 😦

    Gefällt 1 Person

        1. Ach, mit Band 6 scheint es doch nun wieder voranzugehen. Mach dir lieber Sorgen um den letzten(?) Band. ;D Aber das Schreibtempo ist schon echt haarig.
          Hehe, ja manche hauen einen Teil nach dem anderen raus. Da kommt man gar nicht mehr hinterher. 😉

          Gefällt 1 Person

            1. Ach hör doch auf. x) Gestern wieder ein Buch gefunden und gekauft, oder eher „endlich“ gekauft. Und ausnahmsweise auch gleich mit dem lesen angefangen. Mittlerweile wird mein SuB immer kleiner und der SuF immer größer. 😉

              Gefällt 1 Person

              1. Hachja, dieses „endlich“ gekauft, das denk ich mir auch hin und wieder. Und dann kommen die, die ich spontan kaufe, die, die durch irgendwelche online-Prozente dazukommen, und jene, die ich geschenkt bekomme.
                Aber hey, eines der beiden Bücher, die ich am Donnerstag bekam, hab ich auch schon gelesen! *stolz bin*
                Jetzt weiter mit Wise Man’s Fear, und dann mal schauen. :mrgreen:

                PS: Filme schau ich zumeist nur noch im TV, da ich schon mit den Animes einen Riesenstapel hab. 😳
                Aber wir verstehen uns! 😉

                Gefällt 1 Person

                1. War es ein 50 Seiten Blättchen…? *lach*
                  Ach, schon wieder „so ein Fantasyfan“? Euch gibt es ja wie Sand am Meer. 😀
                  Ach, hör doch auf mit Animes. Gestern durfte ich feststellen, dass es die restlichen Hellsing OVAs doch noch nach Deutschland schaffen. Da bin ich erstmal im Kreis gesprungen vor Freude. Nur der SuF blickt traurig drein, die Last für ihn wird immer größer…
                  Cheers!

                  Gefällt 1 Person

                  1. „Gut gegen Nordwind“, um die 200 Seiten. Aber gestern Abend hab ich noch den Trafikanten von Robert Seethaler gelesen, 250 Seiten in vier Stunden oder so.

                    Was heißt denn „schon wieder ’so ein Fantasyfan'“? 😮

                    Hellsing hab ich damals auf Viva nie geschaut, war nicht so meins. Aber Evangelion oder X schon eher. Und die alten Schinken, Herlock oder Saint Seiya. *seufz*

                    Der arme SuF! Kümmere dich doch mal um den, zur Not, indem du ein paar Filme mehr draufpackst! 😛

                    Gefällt mir

                    1. Ahh, versehentlich zu früh auf „Senden“ gedrückt.
                      Fantasy und ich sind so Gegensätze, die seit „Game of Thrones“ versuchen, sich näher zu kommen. Irgendwie scheint nämlich jeder auf Fantasy abzufahren, zumindest habe ich so den Eindruck. War keinesfalls böse gemeint!
                      Ohh, „X“ fand ich richtig toll. Bei der Musik bekomme ich heute noch Gänsehaut.
                      Verführ‘ mich doch nicht. Habe mich schon geweigert den dritten Hobbit und Interstellar draufzupacken. Noch halte ich stand! 😛

                      Gefällt 1 Person

                    2. Oh, ok. Also mit Magie braucht man dir gar nicht erst kommen? Oder liegt es daran, dass du noch nicht die richtigen Bücher gefunden hast?
                      Keine Sorge, kam nicht böse rüber! 🙂

                      Ich bin Franzose, das Verführen liegt mir im Blut! 😀
                      Aber die DVDs zu „X“ bekommt man auf Deutsch nur für viel Geld, leider. Weshalb ich mir die einfach auf Französisch habe schenken lassen, sodass ich die auf Japanisch mit französischen Untertiteln schaue. Und ja, Sadame ist ein unglaublich packendes Stück Serienmusik. Ganz davon zu schweigen, dass ich durch „X“ auf Within Temptation kam. 😀

                      Ach, stimmt ja, ich brauch ja auch noch die Extended Edition zum Hobbit 2 und 3! Mein SuF dankt! 😛

                      Gefällt 1 Person

                    3. *lach* Na dann!
                      Ach, Fantasy ist so eine Sache: Ich mag Intrigen, ich mag das historische Setting. Sobald es aber um einen Magier geht, der eine feindliche Übermacht plattmacht, ist es vorbei. Je weniger Fantasy, desto besser. Habe schon von Miles Cameron „Der rote Krieger“ hier liegen. Mal sehen wann ich dazu komme. Ansonsten liebäugle ich noch mit Joe Abercrombies Werken. Aber das hat Zeit. Sehr viel Zeit. Zwar ist der SuB gerade noch überschaubar, aber du weißt ja… sowas ändert sich ratzfatz.
                      So geht es natürlich auch. 🙂 Überhaupt ist es schade, dass Animes hier so verdammt teuer sind. 88€ ist mir die stinknormale Hellsing TV-Box nicht wert, genauso wenig 20 Ocken pro OVA… Ich verstehe ja, dass Anime in Deutschland eine Nische ist, aber die Preise… Hmm, muss wohl mal die Vertriebe nach Rezensionsexemplaren anhauen. 😀
                      Japp, die Musik war genial. Gibt da diese Pianoversion, die ich abgöttisch liebe: https://www.youtube.com/watch?v=c0yoLA_bwcw
                      So fing es mit meiner Cousine zwecks Within Temptation auch an. ^^
                      Richtest du deinem Stapel bitte eine Entschuldigung von mir aus? 😀

                      Gefällt 1 Person

                    4. Ah, ok. Ja, wobei diese richtige Übermacht ja auch nicht (mehr?) so präsent ist, du hast dann schon Charaktere, die durch Magie besonders stark und mächtig sind, aber oft sind deren Konflikte noch immer ziemlich menschlich. OK, gegen einen gescheiten Magier sind dann Armeen nur Kanonenfutter, dafür gibt es dann aber den dark overlord. 😉

                      Hey, den hab ich auch hier! (Aber noch nicht gelesen. 😳 ) Der sitzt seit bald einem Jahr aufm SuB… Öhm, joa. 😀

                      Ja, leider sind die Animes ziemlich teuer. In Frankreich hat man manchmal mehr Glück, ich hab ein Auge auf City Hunter geworfen, komplett auf 24 DVDs, aber auch gleich 60 € auf einmal, obwohl der Preis pro DVD eigentlich unschlagbar ist. Die OVAs scheinen mir aber generell ziemlich teuer zu sein, bei Saint Seiya kostet eine DVD 20 €, so wie bei Hellsing auch.

                      Rezensionsexemplare? Hm, das wäre doch mal was! Kostenlose Bücher, Filme, DVDs, Spiele… *durchdrehend im Kreis renn*

                      Ohja, Gänsehaut pur! Bekomme glatt Lust, meinen Rewatch wieder aufzunehmen. 🙂
                      Werde nie vergessen, wie sich Kamui entschieden hat, und was danach geschah…

                      Ha, deine Cousine ist gleich sympathisch! :mrgreen:

                      PS: Der Stapel griente zurück, er akzeptiere die Entschuldigung, solange sich das nicht wiederhole. 😛

                      Gefällt 1 Person

                    5. Irgendwie treffen Magier einfach nie meinen Geschmack. Selbst wenn sie total menschlich gehalten sind, es reizt mich nicht. Naja, gibt ja noch ein paar Alternativen…
                      Ja, man überlegt leider immer „brauche ich das wirklich? Eigentlich ja… aber…“. Hmpf. Naja, muss man für sich selbst ausmachen. 60 Ocken sind halt trotz Relation zu den Folgen noch 60 Ocken…
                      Also Musik, primär Soundtracks bekomme ich schon für umme. Eben nur von einem bestimmten Label, aber das ist ein Anfang. Vor allem, weil ich nur aus Jux und Tollerei angefragt hatte. Kann doch niemand wissen dass sie einfach ja sagen *lach*
                      Den Film fand ich damals ja auch nicht schlecht, wobei er im direkten Vergleich mit der Serie klar den kürzeren zieht. Allerdings gefällt mir da glaube ich das Ende besser. Aber ich verwechsel die sowieso immer…
                      PS: Darauf kann ich leider kein Gewähr geben. (Habe mir gestern wieder zwei Filme gekauft und den einen hatte ich schon… wenngleich auch nur als abgeranzte DVD-Version. Jetzt wude es die Special Edition Blu-ray. ISt das nicht beknackt?) ^^

                      Gefällt 1 Person

                    6. Schau mal nach den Memoiren der LAdy Trent von Marie Brennan, das ist zwar mit Drachen, aber es hat keine Zauberer. Mir haben die ersten beiden Bände sehr gut gefallen, der dritte liegt aufm SuB. *pfeif*
                      Geht um eine junge Adlige, die versucht, entgegen gesellschaftlicher Konventionen Naturkundlerin zu werden und Drachen zu erforschen.

                      Ganz genau, den Gedankengang habe ich auch immer, wenn ne Serienanschaffung ansteht. Oft bleib ich dann hart und kaufe nicht.

                      Ha, das ist ja cool, dass das so einfach geklappt hat. 😀

                      Den Film hab ich nie gesehen, lief der damals auf viva? Ich erinnere mich noch an das Serienende, und klar, beim erneuten Schauen kamen auch die Erinnerungen wieder, und so gut die japanische Version ist, ich trauere der deutschen Synchro schon ein wenig nach.

                      Ahaha, dein SuF freut sich sicher auch über doppelte! XD
                      Was waren es denn für Filme?

                      Gefällt 1 Person

                    7. Wird gleich nachgeschaut, wobei ich nicht ganz einschätzen kann, ob mir das gefallen wird. Aber ich schaue mal. 😉
                      Es geht einem dann aber auch nicht mehr aus dem Kopf, nicht wahr?
                      Ja, mehrmals sogar. Habe versucht jede Wiederholung mitzunehmen und den Fernseher wacker verteidigt. 😀
                      Die deutsche Synchro war aber auch sehr stark. Bin zwar sowieso jemand, der vom UT schauen schnell genervt ist (weswegen „Monster“ seit einer Ewigkeit stagniert), aber mir gefällt die deutsche Version oft sehr sehr gut. Außer es gibt vereinzelte Sprecher, die ich schon so mit nervigen Seriencharakteren verbinde, dass egal wie die Figur auch sein mag, ich ständig das Bild der Schauspielerin vor Augen habe. War leider der Fall bei „Black Lagoon“… da hatte ich ständig(!) Izzy Stevens aus „Grey’s Anatomy“ vor Augen. Furchtbar.
                      Der SuF ja, das Regal eher weniger. Das ächzt wirklich schon. 😉
                      Neuzugänge sind „Joint Security Area“ und „Her“. Letzterer war schon längst überfällig, aber für 6€ kann man sich einfach nicht lange wehren. 😛

                      Gefällt 1 Person

                    8. Mach mal, ich hab mich eingelesen und find es ziemlich gut, es hat etwas von Jules Verne, im Sinne von: Der Stil ist ähnlich, es hat eher weniger Action, dafür eben das typische Setting aus dem 18./19. Jahrhundert.

                      Ohja, wem sagst du das! Genauso bei Büchern, um manche hab ich ein gutes Jahr lang gekreist, bevor ich sie dann doch noch gekauft habe.

                      Oh, dann hab ich den Film total verpasst oder ausgeblendet.

                      Joa, UT gehen aber, wenn die deutsche Synchro die Zehennägel aufrollt, wie z.B. bei Evangelion. Puuh, nee danke, da les ich lieber Untertitel. Aber bei X war sie eben echt gut.
                      Das Problem mit den Stimmen kenn ich auch. Tramitz kann ich nie hören, ohne Colt zu sehen, Tom Hanks Stimme ist und bleibt auch die von Jesse Blue, und Kathrin Fröhlich erinnert mich eben immer an April Eagle. Oder auch die Stimme von Dr. House, oder die von Samwise Gamgee auf Französisch, das ist ne Stimme aus Reich und Schön, weshalb ich mir den HdR nie auf Französisch angeschaut habe. Unmöglich!

                      Haha, Regal, joa, ich lagere Bücher bereits in Kisten aus und Stapele die Filme.

                      Ich kenn leider beide Filme nicht, sehenswert?

                      Gefällt 1 Person

                    9. Habe es mal auf goodreads vorgemerkt. Dann vergesse ich es vermutlich nicht. 😛
                      Gut, Synchros gibt es wirklich gute und schlechte. Hatte bisher meist Glück in der Hinsicht. Und die Vergleiche lassen sich voll und ganz nachvollziehen. Gegen diese Bilder im Kopf kann man aber auch nichts tun, oder?
                      Das mit HdR ist natürlich bitter… x)
                      Mit dem aussortieren sollte ich auch mal weitermachen. Die schlechtesten sind zwar schon nicht mehr im Regal, aber mittlerweile lässt sich nicht mal mehr etwas stapeln. Naja, doch. Das oberste Regal hat noch Platz, leider komme ich dann an die Filme nicht mehr ran 😀
                      JSA habe ich auch noch nicht gesehen, gilt aber als einer der besten koreanischen Filme überhaupt. Ist auch top besetzt und von Park Chan-wook. Sagt dir „Oldboy“ etwas (nein, nicht das scheußliche amerikan. Remake)? „Her“ hingegen ist so angenehm ruhig. Will den endlich mal im O-Ton schauen. Zwar machte bereits Luise Helm ihre Sache als Synchronsprecherin perfekt, aber Scarlett Johansson möchte ich auch gerne einmal lauschen. Denn der Film ist wirklich toll. Etwas künstlerisch verspielt zwar, aber trotzdem noch sehr konzentriert auf seine „beiden“ Hauptfiguren.

                      Gefällt 1 Person

                    10. Gute Idee! 😀

                      Nee, diese Bilder und Assoziationen wird man nie mehr los.

                      Ohoh, deine Stapel sind also schon grlßer als du? 😀
                      Oder du machst es wie in den tollen Bibliotheken und baust so Rollleitern ein!

                      Nee, die Filme sagen mir absolut rein gar nichts. 😦
                      Aber ich halte die Augen offen, falls sich die Gelegenheit bietet! 🙂
                      Scarletts Stimme im Original ist aber ziemlich rauh und kratzig, was ich fas schon ein wenig schade finde.

                      Gefällt 1 Person

                    11. Könnte sogar hinkommen. 😛 Rollleitern… die Sucht wird nun über alle Maßen gestreckt, wa? ^^
                      Tu das. 😉
                      Ja, das stimmt. Aber ihre Performance wurde jetzt schon so oft gelobt, da glaube ich fest daran, dass das trotzdem hinhaut. (Außerdem finde ich manche kratzige Frauenstimmen toll: Bestes Beispiel: Franziska Pigulla. Gott, die könnte mir das Telefonbuch vorlesen und ich bekäme noch Gänsehaut…)

                      Gefällt 1 Person

                    12. Klar doch, planen wir möglichst groß! 😀

                      Ja klar, es gibt solche und solche Stimmen. Mir fällt nur gerade keine kratzige ein, die besonders toll ist, dafür spukt mir Diane Kruger im Ohr rum…

                      Eigentlich erschreckend, wie stark eine Stimme wirken kann, nicht?

                      Gefällt 1 Person

                    13. Und bald landen wir bei den Plänen zur Weltherrschaft, hmm? *Pinky and the Brain Musik anschmeiß und Finger reib* Muhaha. 😀
                      Ohje, und dann auch noch sie. Ich mochte sie mal ,aber mittlerweile ertrage ich sie einfach nicht mehr. Weder visuell, noch auditiv…
                      Ja. Manche verbindet man ein Leben lang mit jemandem oder etwas. Aber dann machen es die Sprecher auch richtig gut. Und für diese nostalgischen Werte bin ich ihnen durchaus dankbar.
                      So, ich glaube ich mache für heute Feierabend. Wollte eigentlich vor einer Stunde weiter „The Walking Dead“ schauen. x) Gut Nächtle!

                      Gefällt 1 Person

                    14. Ganz genau! :mrgreen:
                      Du bist also groß und schlaksig, Pinky? 😛

                      Sorry, aber ich hab sie Französisch sprechen gehört, akzentfrei, flüssig, himmlisch. Seitdem, joa… 😳
                      Und was sie so in Interviews von sich gibt, das hat schon Hand und Fuß.

                      Stimmt, bei gute Sprechern wird eine gute Serie noch besser, und das behält man sein ganzes Leben lang als gute Erinnerung.

                      Schlaf gut! Und sorry für den Nicht-Serienabend! 😳

                      Gefällt 1 Person

                    15. Upps, dann bin ich geradezu in ein Fettnäpfchen getappt… Verzeih‘. :/
                      Aber schön wenn du sie magst. Kann ja nicht jeder jeden mögen. Wäre doch langweilig sonst. :p
                      Schon in Ordnung, konnte mich ja selbst nicht loseisen! Vielleicht schaffe ich noch eine Episode.
                      Jetzt aber, gute Nacht. ^^

                      Gefällt 1 Person

                    16. Erstaunlicherweise machen die Episoden die ich zum weglaufen ätzend fand, mehr Spaß, als die, die ich mal richtig gemocht habe. Verrückte Welt…
                      Jetzt wohl eher Guten Tag, aber gedankt. 😀

                      Gefällt 1 Person

                    17. Merkwürdig, definitiv. Liegt vielleicht daran, dass du mittlerweile mehr Wissen um die Handlung hast, wodurch du bei den spannenden Folgen jetzt auf andere Dinge achtest?

                      Gefällt mir

                    18. Ich kann’s echt nicht sagen. Natürlich achte ich gerade mehr als üblich auf die einzelnen Figuren. Vielleicht liegt es daran, dass ich mit der Gruppe so wie sie zu diesem Zeitpunkt gerade ist am besten klar komme? Keine Ahnung…

                      Gefällt 1 Person

                    19. Gut zu wissen, ich hätte mir neulich fast du Bücher gekauft, aber beim ersten Reinlesen bin ich nicht damit warm geworden, wollte aber noch einen zweiten Blick riskieren. Das spar ich mir jetzt.

                      Gefällt mir

                    20. Wie es sich mit den Büchern verhält weiß ich nicht! Hatte sie auch ein paar mal in der Hand und beim Einlesen kamen zumindest ein paar namentliche Unterschiede zum Vorschein. Inwiefern sich das jetzt auf die Handlungsstränge auswirkt, das weiß ich allerdings nicht. Aber wenn du bereit bist nochmal einen Blick zu riskieren, dann versuche es. Mehr als auf die Nase fallen kannst du damit ja nicht.

                      Gefällt 1 Person

                    21. Naja, kann ich schon. Kostet ja Geld, das ich für ein anderes Buch hätte ausgeben können. 😉
                      Und es nimmt dann Platz weg, den ein anderes, tolles Buch belegen könnte! Soo einfach isses dann auch wieder nicht. 😛

                      Gefällt mir

                    22. Ich hab doch schon gewonnen – ich hab ja z.B. meinen Bloghorizont um dich und Wortman erweitert. 😉
                      Und ich probiere ja auch immer mal wieder neue Bücher und Autoren aus, so ist ja nicht. Die Memoiren der Lady Trent waren so ein Wagnis, genauso der gute Rothfuss. Andere haben sich weniger gelohnt, z.B. David Hair mit Mage’s Blood.
                      Aber der Funke muss bei einem Buch schon überspringen, also, wenn ich in der Buchhanldung 50 Seiten lese, und mir nur „joa“ denke, dann leg ich es lieber zurück. 🙂

                      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Filme, Serien, Literatur und weiß der Teufel was noch…

%d Bloggern gefällt das: