Media Monday #213

Media Monday? Media Monday!

1. So einen alteingesessenen Schauspieler wie Gary Oldman, Mads Mikkelsen oder Benedict Cumberbatch einmal im wahren Leben zu treffen, war/wäre sicherlich interessant, wenn man in lockerer Atmosphäre auch mal hinter die Fassade dieser Menschen blicken könnte und bei einem Bier (oder Getränk nach Wahl) ein paar Anekdoten lauschen könnte.

2. Zeitreisefilme interessieren mich trotz Hang zu Doctor Who kaum bis gar nicht. Mag daran liegen, dass mir viele Vertreter zu aufgekratzt sind, womit ich ohnehin nichts anzufangen weiß. Und nein, ZidZ habe ich noch nicht gesehen, weiß auch nicht, ob ich mich dazu aufraffen kann…

3. Der dänische Kurzfilm Ernst & Lyset ist zwar untypisch, dadurch aber nicht gleich schlecht, denn immerhin darf man einem tüchtigen Geschäftsmann dabei zusehen, wie er sich um Kopf und Kragen redet und tatsächlich keine Ahnung hat, wer da neben ihm auf dem Beifahrersitz sitzt.

4. Durch o.g. Kurzfilm erst bin ich auf einen anderen dänischen Kurzfilm namens Wahlnacht/Valgaften gestoßen, der/die/das schon eher meinen Geschmack trifft. Andersen und Jensen, mein dänisches Traumduo. Na gut, zumindest eines von mehreren…

5. Was das Herz begehrt ist zwar seicht, aber unterhält dafür immer und immer wieder mit seinen fast schon beiläufig aberwitzigen Figuren. Nur wie kann man bitteschön im Sommer mit Rollkragenpullis sein Dasein fristen?!

6. Filme, die sich mit Literatur/Literaten beschäftigen erscheinen mir oft genug als langwierig und spannungsarm. Wobei es durchaus sehenswerte Vertreter gibt, die sich wenigstens um ihren eigenen Flair bemühen und damit durchkommen.

7. Zuletzt habe ich festgestellt, dass ich nach einem Film mit Colin Firth immer in eine wohlige Art der Melancholie verfalle und das war schön, weil sich diese Melancholie am besten mit noch mehr Filmen von ihm bekämpfen lässt. Zum Glück habe ich da noch ein, zwei auf Lager.


Das Wetter lässt mich auch schon wieder in eine unschöne Art der Melancholie verfallen… und ich fange schon beim Blick aufs Therometer (20°C) an zu frösteln… aber wie dem auch sei: Einen guten Start in die Woche wünsch ich euch!

Advertisements

14 Kommentare zu “Media Monday #213”

    1. Nee, ernsthaft. Mir ist das schon wieder viel zu kalt mit den 20 Grad. Bin ja generell ein T-Shirt Mensch, aber du muss man sich ja erstmal wieder aklimatisieren x)
      Es tut mir ja so sorry! Wird bestimmt mal nachgeholt. Oder so. 😉

      Gefällt 1 Person

          1. Och, ich find das Wetter gerade supertoll! Und nachdem ich vorhin beim Friseur war und wieder kürzere Haare hab, gefällt es mir sogar noch besser! 🙂
            Jetzt noch ein bisschen Regen, und ich wäre kreisrund vor Glück! 😀

            Ich kann warten. 😉

            Gefällt 1 Person

  1. Mir fällt gerade auf, dass ich mit Colin Firth fast gar nichts gesehen habe. Nur TINKER, TAYLOR und KING’S SPEECH. Muss wohl mal etwas nachholen, denn melancholische Filme sind meins!

    Gefällt mir

    1. Die Filme selbst sind nicht immer melancholisch, aber nach seinen Filmen falle ich immer in diese Stimmung. Weiß auch nicht wie er das anstellt.
      Schau dir mal „A Single Man“ mit ihm an. Der sollte alles haben, wonach es dir dürstet und ich wäre wirklich gespannt auf deine Meinung.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s