Media Monday #218

Uuuuund da ist es mir doch tatsächlich passiert, dass sich diese Ausgabe von selbst veröffentlicht hat, noch während ich daran schrieb. Wie dreist. Aber das sollte gar nicht die Einleitung für diese Woche sein, sondern diese:
Sollte es in den nächsten ein, zwei Wochen etwas ruhiger hier auf dem Blog werden… ich bin beschäftigt. Mit einem Videospiel, dem meine vollste Aufmerksamkeit geschenkt werden will. Aber das hat vermutlich nun schon jeder mitbekommen, da ich es ja seit geraumer Zeit über sämtliche Kanäle herausposaune. Daher nur nochmal so als kleine Randnotiz…
Nichtsdestotrotz geht es jetzt erstmal mit dem Media Monday weiter, ehe später vielleicht noch eine Review folgt… Mal sehen.

1. „Dann ohne mich“ von den Donots wusste mich vom ersten Moment an zu packen, schlicht weil sie sowas von recht haben:

.

2. Die Zeit für so manche Serie in letzter Zeit hätte ich mir echt schenken können, schließlich sollte ich mich endlich wieder dem hochwertigen Zeug widmen. Käme mir doch nur nicht immer etwas anderes dazwischen. *hust*

3. Byung-hun Lee war auch schon mal zielsicherer in ihrer/seiner Rollenauswahl, denn mir gefällt diese Klischeeasiarolle in Amiblockbustern nicht so. Der kann mehr. Viel mehr.

4. Die Buchreihe rund um Smoky Barrett von Cody McFadyen schafft es als einer der wenigen Psychothriller, Gänsehaut bei mir zu verursachen. Und so nahe wie der zweite Band namens Der Todeskünstler ging mir wohl überhaupt noch kein Buch.

5. Das Team aus Hard Boiled ist ja eines der coolsten Ermittler-Teams, denn bei den beiden ist eine Tiefkühltruhe noch die reinste Sauna, wenn es um die pure Coolness geht. Also echt jetzt.
Wird wohl Zeit, dass die anderen drei Klassiker auch gesichtet werden. Euch immer nur mit Hard Boiled zu nötigen ist ja auch nicht gerade innovativ. Was hast du gerade gesagt?!

6. Dank dem freundschaftlichen DVD-Tausch konnte ich endlich auch der Serie Terror in Tokio eine Chance geben, denn mir sind diese Animeboxen ja meist leider viel zu teuer. Es hätte sich bei dem aktuellen Preisverhältnis wohl auch nicht gelohnt, obwohl die Zeichnungen einfach der Wahnsinn sind. (Also bei manchen Fragen weiß ich ja nicht, auf was Wulf eigentlich hinauswill?)

7. Zuletzt habe ich eine weitere Folge eines Let’s Plays zu Until Dawn gesehen und das war woaaah ,weil whaaaat?!
Das Spiel scheint übrigens genau das richtige für Filmfreunde zu sein, denn da wird so ziemlich jedes Horrorklischee aufs Korn genommen. Nur mit deutlich weniger Humor als es in Joss Whedons Cabin in the Woods der Fall gewesen ist… Außerdem spielt so manch ein bekanntes Gesicht mit. Wie bspw. Peter Stormare als, ähm, psycho Psychologe.


Nur noch zweimal schlafen und dann… endlich… bis dahin dürfte Uncharted 2 (klasse Spiel übrigens!) auch durch sein… ihr seht schon, warum es bestimmte Serien gerade nicht so leicht haben. 😉
Kommt gut in die Woche und dreht doch mal die Musik so richtig schön auf!

Advertisements

7 Kommentare zu “Media Monday #218”

  1. Smoky, naja, hm, vielleicht geht das irgendwann mal weiter. Oder nicht. Bin unentschlossen. :mrgreen:
    Until Dawn lief mir auf meiner PS-Newssite über dne Weg und scheint wohl ziemlich heftig zu sein (Ist das nicht das Spiel mit Hayden Pfannentier? *grübel*)

    Gefällt mir

    1. Der zweite Band schreckt halt auch etwas vom Umfang her ab, da wird sich gerade zu Beginn sehr viel Zeit gelassen. Aber dann… uff. Folgt ein psychologischer Tiefschlag nach dem anderen. Das zieht einen mächtig runter.
      Ja, genau das Spiel ist es. 😀 Es ist ziemlich lustig, auch wenn ich die meiste Zeit, oder zumindest an den extrem gruseligen Stellen Minesweeper in voller Größe drüberziehe *gg*

      Gefällt mir

      1. Inwiefern? Ich hab kein Problem mit Büchern um 1100 Seiten, von daher… :mrgreen:
        Hm, nein, nein, ich darf nicht schon wieder schwach werden! 😳

        Bwuahahaha! XD
        Ich weiß schon, warum das nicht mein Genre ist. 😛
        So gut die Spiele auch gemacht sind…

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s