31 Tage – 31 Filme: Tag 31

Tag 31 – Welchen Film wirst du als Nächstes sehen?

Lang lang ist’s her und eigt. hätte der 31. Tag der Aktion bereits anfang des Monats über die Bühne gehen sollen. Aber mal vergisst man es, mal hat man partout keine Antwort auf die Frage parat. Die habe ich jetzt übrigens auch nicht, denn mal sehen was als nächstes kommt. Im Kino müssen nämlich unbedingt The Hateful 8 und Brooklyn mitgenommen werden, aber dann wäre da Anomalisa und weiß der Kuckuck was noch.

Im Heimsektor hingegen wird es garantiert etwas koreanisches: Assassination, der neueste Film von Choi Dong-hoon, dessen Trailer ich erstaunlich schön fand. Als Alternative liegt außerdem The Good, the Bad, the Weird bereit, der unter der Fuchtel von Kim Jee-woon einfach mal drei meiner liebsten koreanischen Darsteller in ein aberwitziges Eastern-Western-Geflecht gepackt hat.

Auf Reviews etc. werdet ihr allerdings noch knapp zwei Wochen warten müssen. Denn gerade fehlt es mir sehr an Lust, einen Film zur Entspannung anzusehen, während im Hinterkopf ständig der Gedanke tobt, mit etwas anderem beschäftigt sein zu müssen. Aber auch das ist bald geschafft, genauso wie diese wunderbare Aktion nun auch zuende geht. Was als nächstes folgt? Keine Ahnung. Vielleicht findet sich ja irgendwo eine ähnliche Aktion, oder ich erstelle höchstpersönlich auch so etwas in der Art. Wir werden sehen.

Die restlichen Tage findet ihr hier in einer Übersicht.

<- Tag 29 

Advertisements

4 Kommentare zu „31 Tage – 31 Filme: Tag 31“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s