Media Monday #299

media-monday-299Yes, pitches, I am baaaack! Kurz vorm Jubiläum des Wulf’schen Media Mondays kann ich frohen Mutes verkünden, wieder genug Freiraum zu haben, um mich den wichtigen Dingen im Leben zu widmen. Und was eignet sich dafür besser, als der altbekannte Fragenkatalog zum Wochenstart?!

1. Wenn es um Eigenproduktionen von Streamingdiensten und dergleichen geht, hinke ich im Programmangebot von amazon mächtig hinterher. Aber das wird sich bald ändern, denn dann geht es an die erste Season von Into the Badlands! Dennoch fühle ich mich im Katalog von Netflix erstaunlich wohl und bin hoch erfreut, dass nicht nur für Nachschub aus den englischsprachigen Ländern gesorgt wird.

2. Ein Comicladen hat mich noch nie so fasziniert wie der Zapp! in Mainz. Schätze ich bin aufgrund der unerschöpflichen Auswahl noch nie so blass geworden, wie beim Betreten dieses Ladens. Und dreimal dürft ihr raten, wo ich zum Zeitpunkt wo ihr das hier lest (außer in der Nacht natürlich! Ab ins Bett, du musst morgen bestimmt früh raus!), vermutlich sein werde? Richtig. 😀

3. Die Meldung, dass LeFou im neuen Die Schöne und das Biest sichtlich schwul sein soll, hat mich nicht vom Hocker gehauen. Ist doch nun wirklich okay.
Was ich nicht okay finde, ist die Art, wie so eine (vermutlich, ich habe es nur gehört) subtile Sache in diesem Film schon vor Release wieder so dermaßen breitgetreten werden muss. Das selbe Problem hatte seinerzeit schon Star Trek: Beyond mit Sulu. Ein Film soll nicht dafür gefeiert werden, dass er (und die Medien) sich selbst daran aufhängen, wie fancy es doch ist, so etwas vermeintlich revolutionäres ins Blockbusterkino zu verfrachten. Ein Film soll dafür gefeiert werden, dass er solche Entwicklungen subtil und im Fluss der Erzählung einbindet. Es muss passen und es muss schön gemacht sein. Aber wenn nun jedesmal so eine Ankündigung noch weiter hochgeputscht wird…

4. Am liebsten sind mir ja Komödien, die richtig schön fies sind. Das trifft meine Ader der Schadenfreude in den meisten Fällen.

5. Diese Jackman/Logan-Memes fand ich richtig ergreifend, schließlich:

17267923_1459285777437322_7877295055399026688_n

6. Schade, dass man hierzulande nur viel zu wenig lizenzierte Literatur aus Japan erhält. Zwar bin ich nun tatsächlich schon auf ‚murica ausgewichen, um die Sammlung zu ergänzen, aber es gibt so manches, da hilft wohl doch nur das Lernen der japanischen Sprache… Tja. Allmählich bleiben immerhin schon ein paar Sprachfetzen haften. Aber ich glaube, beide Sachen hatte ich schon einmal erwähnt. Ich hör ja schon auf…

7. Zuletzt habe ich überlegt und das war ganz okay, weil ich vermutlich wieder heimwerken werde, und aus einem altersschwachen Nachtschränkchen ein Regal basteln werde. Es braucht schließlich nur etwas Kreativität!


So, dann hoffe ich, dass der Text noch lesbar ist. Schließlich ist es ein Weilchen her, das letzte Mal mit diesem noch immer schrecklichen WordPresseditor… Cheerio!

Advertisements

17 Kommentare zu “Media Monday #299”

  1. Schwule / lesbische Figuren sollen meiner Meinung nach heutzutage überhaupt nicht mehr als „revolutionär“ abgefeiert oder als etwas Besonderes hervorgehoben werden. Ich halte es für normal, auch wenn die breite Masse das wohl leider immer noch anders sieht.

    Gefällt 1 Person

    1. Ich stimme dir da voll und ganz zu. Aber die Welt macht diesbezüglich grad eher größe Rückschritte was die Offenheit des Themas anbelangt. Ich selbst habe gerade jemanden im Bekanntenkreis der jetzt Supergirl boykotiert, weil Karas Schwester in der Serie lesbisch ist.

      Gefällt 1 Person

      1. Nun, man kann schon eine Tendenz zur Offenheit erkennen, aber die Mittel dazu sind… nicht immer optimal gewählt. Das der Weg zur Toleranz trotzdem noch ein langer ist, das dürfte außer Frage stehen.

        Sowas ist natürlich schade. Aber man kann einem Toleranz nicht aufzwingen. Das muss von selbst kommen. Nur wegen sowas eine Serie zu boykottieren, nun. Muss jeder selbst wissen.

        Gefällt mir

  2. Juhu, sie ist wieder zurück! 😀

    Du kannst doch auch immer noch den klassischen WordPress-Editor nutzen. Mit dem neuen komme ich auch nicht klar.

    Und um gleich noch klugzuscheißen: „Into the Badlands“ ist ein AMC-Original, Amazon besitzt nur die Lizenz zur Ausstrahlung…

    Gefällt 1 Person

    1. (Und schon braucht sie wieder eine halbe Ewigkeit, um zu antworten… tsk. Gut, ich war etwas angeschlagen!)
      Ja, allerdings fehlen im alten Editor nun manche Shortcuts, auf die ich gerne zurückgreife.
      Nun, erwischt. Da war ich etwas übereifrig.

      Gefällt 1 Person

  3. Hey, schön, wieder von dir zu lesen! 🙂
    Und so ein Comicladen ist echt was Feines, da hast du schon recht, das auszunutzen!
    Generell stimme ich dir heute sehr fleißig zu, was japanische Literatur betrifft, oder auch homosexuelle Figuren in Film und Serien.

    Gefällt 1 Person

    1. Schlimm, wenn es immer kribblelt, es aber nicht so will. *seufz*
      Ja, in der Tat. Allerdings wächst der SuB dadurch ins unermessliche! Zumal es auch eine Gebrauchtabteilung gibt… argh! Aber einmal im Monat geht so ein Abstecher dahin schon. Er ist halt wirklich riesiiiig.

      Gefällt mir

      1. Nicht verrückt machen! Ich bin mir sicher, wir freuen uns alle, von dir zu lesen, wann du magst! 🙂
        Ach, aber der SuB wird auch immer mal wieder abgebaut, oder? Und zum Kreislauf des Lebens gehört auch ne Wachstumsphase, und die ist bei Mensch und SuB so um die 18 Jahre lang. 😀

        Wow, das klingt echt toll! Da muss ich auch mal hin, wenn ich in die Gegend komme!

        Gefällt mir

        1. Na das hoffe ich doch! 😀
          Öhm, wird er das? Selbst wenn ich jede Woche etwas lesen würde, ich wäre nach derzeitigem Stand für mindestens zwei Jahre beschäftigt. Und es kommt ständig was neues dazu *grins* 18 Jahre?!)/§$/“)/! Dann stehen noch knappe 17 aus. :/
          Sag Bescheid, wenn du in der Gegend bist! Ich gebe eine Touriführung inklusive super leckerem selbstgemachten Eistee aus! 😉

          Gefällt mir

          1. 🙂

            Hm, ja, gut, du musst natürlich bedenken, dass du irgendwann sowas wie Rente bekommst, und da wirst du dich den ganzen Tag mit deinem SuB befassen können. Es sei denn, du zählst zu den 50% der Bevölkerung, die auf Altersarmut zusteuern. ^^‘
            Ach, weißt, meiner wächst seit Jahren, ich beobachte das mit einiger Belustigung. ^^

            Gerne! Da sag ich definitiv nicht nein! 🙂

            Gefällt mir

            1. Haha, ja, wer weiß das schon. 😀 Selbst wenn ich Zeit habe, wird lieber überlegt was man mit der Zeit machen _könnte_ anstatt irgendwas zu machen.
              Ach, du bist schon eine Stufe weiter und amüsierst dich schon darüber? Verdrängst die Schuldgefühle also schon gar nicht mehr, sondern akzeptierst sie? 😀

              Gefällt mir

              1. Das Gefühl kenne ich. ^^‘
                Die vielen Möglichkeiten, seine Zeit zu verbringen, sind in der Hinsicht etwas kontraproduktiv, denk ich mir manchmal. Zu viel Auswahl…
                Welche Schuldgefühle? 😀 Ich stehe dazu! 😀

                Gefällt mir

  4. 1. Into the Badlands ist genial 😉 Ich bin dafür das du sämmtliche Folgen in einer Nacht durchschaust.

    2. Ich steh ja leider nur auf Splitter-Comics… Alle anderen sagen mir aus unerfindlichen Gründen nicht zu. Vielleicht weil es keine Hardcover sind, wobei Calvin und Hobbes meine Favouriten sind.

    3. Disney oder Hollywood nimmt sich immer zu wichtig, hat es in der Vergangenheit und wird es auch immer tun. Lang lebe: The Rocky Horror Picture Show… Das nenne ich eine innovative Interpretation vom Original.

    4. Ich denke dann magst du Wild Tales oder…?

    5. Dieses Meeme unterstütze ich voll und ganz!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s