Archiv der Kategorie: Dänemark

[Film] Nightwatch – Nachtwache (1994 DK)

Nightwatch-Header2

Wow, das ist er also. Der dänische Film, der Filmfreunde und -Kritiker gleichermaßen begeistert und es sogar ins Arthausformat geschafft hat. – Nunja.

Um sein Jurastudium selbstständig finanzieren zu können, tritt Martin (Nikolaj Coster-Waldau) den Job als Nachtwächter in der städtischen Pathologie an. Zunächst scheint alles ruhig, doch nach und nach geschehen mysteriöse Dinge, für die Martin keinerlei Erklärungen hat. Zu seinem Pech treibt sich außerdem ein Serienkiller in der Stadt herum, dessen Leichen alle in der Pathologie landen, in der Martin seine Schicht schiebt. Und dieser Killer lässt einige Dinge so aussehen, als sei der Student in die Morde verwickelt. Bald schenken ihm nicht mal mehr seine Freunde den Glauben, dass er unschuldig ist. [Film] Nightwatch – Nachtwache (1994 DK) weiterlesen

Advertisements

[Film] Tage des Zorns (2008 DK/DE/NOR/FR/SE/FI/CZ)

Tage-des-Zorns-Header

Nachdem wir es am Mittwoch aufgrund von The Imitation Game bereits von einer realen Persönlichkeit zur Zeit des Zweiten Weltkriegs hatten dachte ich mir, ich hole diesen älteren Text aus der Versenkung. Auch hier, in Ole Christian Madsens Tage des Zorns, handelt die Geschichte von zwei Männern, die es so tatsächlich gegeben hat, und ihren Widerstand gegen das deutsche Reich sowie dessen Schergen- wenn gleich in aktiver Form.

[Film] Tage des Zorns (2008 DK/DE/NOR/FR/SE/FI/CZ) weiterlesen

[Film] Adams Äpfel (2005 DK)

Adams-Äpfel---Header„Hier steht du bist ein Neo-Nazi … Bist du wirklich einer? … darauf kommt man gar nicht, wenn man dich so sieht!“

Adam O. Pedersen (Ulrich Thomsen) ist ein Neonazi. Ein Vorzeigenazi sogar. Bringt er doch überall wo er hingeht sein kleines Hitlerportait mit, welches er sich pflichtbewusst an die Wand hängt, während die nächtliche Lektüre aus Hitlers Manuskript „Mein Kampf“ besteht, das sich schon fast obligatorisch im Nachttischschränkchen neben dem Bett befindet. [Film] Adams Äpfel (2005 DK) weiterlesen

[Film] The Salvation (2014 DK/UK/ZA)

Header

Kristian Levrings Rachedrama The Salvation ist eigen. Wer sich von dem recht wortkargen Anfang nicht abschrecken lässt, kann womöglich gefallen an diesem erneuten Abgesang auf den Western finden. Wenn nicht, dann wird es schwer.

Die Handlung ist dabei schnell erzählt: Der dänische Aussiedler Jon (Mads Mikkelsen) hat sich in Amerika mit seinem Bruder Peter (Mikael Persbrandt) eine neue Existenz aufgebaut, fernab von seinem Soldatenleben im verlorenen Kampf gegen die Preußen. Nach Jahren beschließt er, seine Frau und seinen Sohn zu sich zu holen und endlich wieder ein Familienleben zu führen. Doch schon beim Eintreffen seiner Liebsten am Bahnhof bahnt sich eine Tragödie an, die nicht lange auf sich warten lässt. Jon macht sich auf einen blutigen Rachefeldzug gegen Col. Delarue (Jeffrey Dean Morgan), um seine Familie zu rächen.

Ich hatte mich wirklich auf diesen modernen Western gefreut, jedoch glich das sehen mehr einem Krampf statt Genuss. Zwar habe ich an der Besetzung nur marginal etwas zu bemängeln, dafür aber umso mehr an der Art und Weise wie der Film abläuft und auch die Bildkomposition wusste nicht zu gefallen. [Film] The Salvation (2014 DK/UK/ZA) weiterlesen