Archiv der Kategorie: Niederlande

[Film] Dunkirk (2017 US/UK/NL/FR)

Hier muss gar nicht um den heißen Brei geredet werden, denn Dunkirk ist ganz in Ordnung. Nicht mehr, aber auch nicht weniger.

Das größte Problem des Films ist es, dass er sich wie eine Fingerübung Christopher Nolans anfühlt. Es ist ein technischer Showcase par excellence: Ein immanenter anschwellender Score unterstreicht die anspruchsvollen Bildkompositionen, die Szenen werden von ihren Darstellern getragen… und zugleich bietet all dies auch Tücken, auf die Dunkirk gnadenlos hereinfällt. Und da wären wir wieder beim Hauptproblem: Es erscheint lediglich wie eine Fingerübung, deren Unsauberkeiten mit Leichtigkeit hätten umgangen werden können. [Film] Dunkirk (2017 US/UK/NL/FR) weiterlesen

Advertisements

[Preview] Boy 7 (2015 DE/NL)

Gesneaked.

Wann auch immer es nun wirklich war, als das deutsche Kino sein Mojo verlor, so lässt sich dieser Tage doch ein deutlicher Trend erkennen: Das deutsche Genrekino will wieder. Es greift nach Möglichkeiten.
Im Falle von Boy 7 wirkt es jedoch noch zu unentschlossen. [Preview] Boy 7 (2015 DE/NL) weiterlesen

[Film] Ben X (2007 BE/NL)

BenX-Header

Es gibt Filme, die gehen an die Substanz. Ben X ist für mich so einer. Diese belgisch-niederländische Koproduktion mag zwar den Holzhammer dazu verwenden, seine Botschaft gegen (Cyber)Mobbing auszusprechen, aber bei manchen Themen geht das gar nicht anders.

Mich bringt so schnell nichts aus der Ruhe, aber die Art und Weise wie die Schüler hier ihre hundsgemeinen, feigen und verlogenen Mobbingattacken gegen Ben ausüben, machte mich wütend.
Wütend, weil er ihnen schutzlos ausgeliefert ist.
Wütend, weil sie sich nur in der Mehrzahl trauen ihn fertig zu machen.
Wütend, weil sie sich der Konsequenz ihrer Taten nicht gänzlich bewusst sind.
Und wütend, weil sie sich am Ende als die größten Heuchler enttarnen. [Film] Ben X (2007 BE/NL) weiterlesen