Archiv der Kategorie: 10 Punkte

Wilderness (2017 JP)

In naher Zukunft, kurz nach den Olympischen Spielen in Japan, ist der erhoffte Wirtschaftsboom wieder geplatzt, die Arbeitslosenrate infolgedessen extrem hoch. Mangelnde Perspektiven treiben gerade jugendliche Menschen zusehends in den Selbstmord und die allgemeine Zufriedenheit wird durch geplante Regierungsprojekte immer wieder gebrochen… In dieser Dystopie treffen zwei Männer aufeinander, die so verschieden sie auch sein mögen, zu Freunden werden und sich als aufstrebende Boxer durch diese Perspektivlosigkeit kämpfen.

Wilderness beruht auf dem Roman Vor meinen Augen… eine Wildnis… aus den 1960er Jahren und der Feder des avantgardistischen Autoren und Regisseurs Shûji Terayama. Wilderness (2017 JP) weiterlesen

Advertisements

[Film] Hotarubi no Mori e (2011 JP)

#Japanuary.
Eine Idee von Filmbegeisterten, die am 26. Oktober 2017 völlig spontan zu einer ausgewachsenen Challenge ausuferte. Ideengeber: der Twitterer @politikundliebe. Ausführende Organe: Abspanngucker, Schöner Denken und Kompendium des Unbehagens. Diese unterhielten sich an diesem Tag über irgendetwas, Legenden sprechen von Filmen… und Japan… und plötzlich wurde jeder Filmblogger und -Podcaster im Filmverzeichnis dazu aufgerufen, teilzunehmen und unter dem Hashtag ‚Japanuary‘ viele japanische Filme zu gucken, besprechen und gemeinsam zu zelebrieren. Wer die Idee an dem Abend noch für einen kleinen Scherz hielt, der staunte am nächsten Tag nicht schlecht, als bereits rudimentäre Formalien und die ersten Teilnehmer ihre Zusage gaben. Tja. So schnell kann’s gehen und ich ergreife die Chance, einfach mitzumachen.
Falls ihr denselben Gedanken hegt:

Das Prozedere

Japanuary-Letterboxd

Acht Filme aus Japan gilt es zu schauen und zu besprechen (idealerweise pflegt ihr irgendwo eine Liste – evtl. auf Letterboxd), mit dem Ziel, sich an der nationalen Kinematografie zu erfreuen und darüber auszutauschen. Gesammelt werden die Teilnehmer im Verzeichnis bei Schöner Denken. Wir zählen übrigens gute 100 Teilnehmer.
Auch ich bin dabei und habe bereits den ersten Film im Gepäck. Natürlich ein Animationsfilm. Denn ihr wisst ja, wie sehr ich die japanische Animationsindustrie liebe und schätze. [Film] Hotarubi no Mori e (2011 JP) weiterlesen

[Serie] Jyu Oh Sei – Planet of the Beast King (2006 JP)

Wooohohoo! Manchmal braucht es richtig viel Glück, um eine Perle zu finden, bei der von vorn bis hinten alles passt, obwohl der erste Eindruck noch etwas anderes vorgibt. Beim durchstöbern der Reviewsektion auf My Anime List fiel der Blick auf den nichtssagenden Titel Jyu Oh Sei – Planet of the Beast King. Keine Ahnung warum, aber die Silben ließen mich an einen koreanischen Anime denken, weswegen das Interesse sofort geweckt war. Die lesenswerte Review mit satter Punktevergabe ebenso. Beim Blick aufs Cover folgte dann jedoch kurzfristig Ernüchterung: Das kann ja nur trashig werden, wenn da ein platinblonder Bursche mit Kette und Schwert in der Hand auf dem Cover posiert… Aber gut, einen Blick kann man durchaus riskieren. Und wow, ich bin noch immer ziemlich entzückt, aber auch mitgenommen von diesem Sci-Fi-Survival-Drama-Mix, der einer emotionalen Achterbahnfahrt gleichkommt. [Serie] Jyu Oh Sei – Planet of the Beast King (2006 JP) weiterlesen

[Film] Infernal Affairs (2002 HK)

Lange habe ich nach dem richtigen Augenblick gesucht, meine Bewunderung für diesen Film Ausdruck zu verleihen. Wirklich lange. So eine Review will schließlich nicht leichtherzig verfasst werden, gerade wenn es ich um diesen einen Film handelt. Der, der persönlich alles verändert hat: Die eigene Rezeption, den filmischen Horizont, mein Verständnis für Filme.
Warum also nicht die Gelegenheit ergreifen, wo die komplette Infernal Affairs-Trilogie in Deutschland erstmals auf Blu-ray erscheint? Dank dem relativ neuen deutschen Label Nameless Media, die sich in ihrem Sortiment vorwiegend dem Sammlermarkt widmen und einige deftige Special- & Sammlereditionen anbieten – die zudem in Deutschland erstmals eine HD-Auswertung erfahren (werden) – haben sie sich ordentlich ins Zeug gelegt, eine ansehnliche limitierte Special Edition von allen drei Infernal Affairs-Teilen zusammenzuschnüren. Natürlich HD-Remastered und im edlen Mediabookgewand.
Und weil es namenstechnisch so schön passt, haben sie mir ein Exemplar zukommen lassen, dass ich euch auch abseits einer Review gerne vorstellen möchte. Mein Fanherz schlägt jedenfalls deutlich schneller. Aber kommen wir erst einmal zur gewohnten Review:

Review

Ich war ja höchst skeptisch, wie der Film bei der nun schon dritten Sichtung innerhalb von 4 1/2 Jahren wirken würde. Schon damals hatte er sich prompt in mein Herz geschlichen, dennoch muss ich gleichermaßen zugeben, dass Infernal Affairs – Die achte Hölle keiner der Filme ist, den man sich immer und immer wieder anschauen kann. Wie also wirkt ein solcher Film nach all den Jahren, den man innerlich auch über die Zeit hinweg mächtig hochstilisiert hat? [Film] Infernal Affairs (2002 HK) weiterlesen

[Serie] Hellsing Ultimate OVA IX (2012 JP)

Hellsing-Ultimate-OVA-IX---Header2

“ Du wurdest zum Monster, weil du nicht mehr weinen wolltest.“

Die Ereignisse überschlagen sich, das große Finale, welches uns in der letzten OVA erwartet, wurde offengelegt. Und ich bin zutiefst erschüttert und deprimiert, ob der Tragweite dieser Episode von Hellsing Ultimate. Doch besser könnte das alles gar nicht sein.

Handlung

Der gnadenlose Kampf zwischen Alucard und Pater Andersen ist noch nicht vorbei, da betritt bereits ein weiterer Feind unerwartet die Bühne, was den Hellsing-Orden schwer trifft. Kann Alucard seine Kräfte mobilisieren und zum letzten Schlag ausholen, oder muss er sich vor dieser unerwarteten Gefahr beugen?
[Serie] Hellsing Ultimate OVA IX (2012 JP) weiterlesen

[Film] Sicario (2015 US)

Sicario ist endlich das, was ich mir von Denis Villeneuve nach dem (für mich) eher mageren Prisoners und dem zähen Enemy so erhofft hatte. Seit der sprichwörtlich ersten Minute war ich von den Beteiligten dieser Produktion begeistert, dass mir die bisher so magere Ausbeute des kanadischen Regisseurs nur schwerlich die Hoffnungen trüben konnte. Die Erwartungen wurden also immer größer, der erste Trailer so intensiv aufgenommen; dieser Thriller musste einfach gut werden. Ein schweres Los, wenn schon vorab in Gedanken das persönliche Highlight des Kinojahres 2015 feststeht. Und dann wird dir solch‘ ein Brett vor den Latz geknallt. [Film] Sicario (2015 US) weiterlesen

[Serie] Hellsing Ultimate OVA VIII (2011 JP)

Hellsing-Ultimate-OVA-VIII---Header2

Wie viele Formen des Wahnsinns existieren eigentlich? Geht man nach Hellsing Ultimate, so wären es bisher gefühlte acht. Jede OVA durchleuchtet eine neue Facette dieses Hochgefühls, dem vorrangig machtbesessene Menschen zu verfallen scheinen. Und Monster. Da ist es schon eine Kunst für sich, diesem Wahnsinn Teil für Teil ein neues Gesicht zu verleihen.

Handlung

Es fügen sich nun alle Puzzleteile zusammen, der sprichwörtliche Schmelztiegel London wird Schauplatz einer Schlacht, die vom Wahnsinn getrieben wird und allmählich ihren Höhepunkt erreicht. Nazis, Katholiken, Alucard. Sie alle verfolgen ihre eigenen Ziele, doch nicht immer ist alles so, wie es scheint. Und so muss Pater Andersen eine schwerwiegende Entscheidung treffen… [Serie] Hellsing Ultimate OVA VIII (2011 JP) weiterlesen

[Serie] Hellsing Ultimate OVA VII (2009 JP)

Hellsing-Ultimate-OVA-VII---Header2

Sommerpause… noch befinde ich mich darin, auch wenn es heute auf dem Heimweg so krass geschüttet hat, dass es verwunderlich wäre, würde ich morgen nicht mit einer fetten Erkältung aufwachen. Naja, halten wir einfach gedanklich an den Sonnenstrahlen fest, während ich euch erneut eine Review zu Hellsing Ultimate um die Ohren haue, ehe ich mich wieder davon mache…
Mit dem 7. Teil der OVA schöpft die Serie neue Kraft und geht völlig anders an diese Vampirgeschichte heran. So, wie wir es bisher noch nicht gesehen haben…

„Auf in den Tod, ihr Hunde!
Lasst uns ‚Fuck! Fuck!‘ fluchen und dabei sterben.“
– Captain Pip Bernadotte

Handlung

Noch immer verschanzt sich die Söldnergruppe WILD GEESE unter der Führung Captain Pip Bernadottes im Hellsinganwesen. Während die Männer ihr Sperrfeuer auf die Nazihorden halten, stellt sich Seras der sadistischen Zorin Blitz entgegen. Doch ohne die Unterstützung Bernadottes erscheint dieser Kampf aussichtslos…
[Serie] Hellsing Ultimate OVA VII (2009 JP) weiterlesen