Schlagwort-Archive: Chris Carter

[Serie] Akte X – Die unheimlichen Fälle des FBI – Staffel 1 (1993 US)

Die letzte Klausur ist geschrieben, das erste Semester ist somit fast vollendet. Abgesehen von einer kleinen schriftlichen Abgabe, aber das hat noch ein wenig Zeit. Was wäre also passender, als diese freigewordene Zeit mit einer Serie zu feiern, die ich vor mehreren Jahren einmal gesehen und mit größtem Interesse verfolgt habe? Lang lang ist’s her, aber spätestens seit dem aktuellen Revival wieder in aller Munde: Akte-X.

Das Ermittlerduo Scully & Mulder, die ewige Skeptikerin und der Glaubensgetriebene, eine der interessantesten und besten Kopplungen zweier Figuren, wissen auch heute noch zu überzeugen. Obwohl die erste Staffel der Mysteryserie schon wieder mehr als 20 Jahre auf dem Buckel hat, sind gerade die unzähligen Monster of the Week-Episoden fast schon zeitlos gestaltet, wenn auch mit dem speziellen staubigen 90er Charme ausgestattet. [Serie] Akte X – Die unheimlichen Fälle des FBI – Staffel 1 (1993 US) weiterlesen

Werbeanzeigen

Media Monday #162

media-monday-162Es ist Montag. Ein Tag wie jeder andere, nur dass dieser hier entweder für eine weitere (arbeitsreiche) Woche steht, oder doch lieber für etwas weitaus erfreulicheres steht: Nämlich Wulfs aktuellsten Media Monday Fragebogen, dem ich mich gerne wieder stelle. Diesesmal mit den Freuden und Leiden eines Whovians, dem Wunsch, der Lieblingsserie ein würdiges Ende zu verpassen und den Missgeschicken deutscher Filmverleihe bei der Wahl von Filmtiteln. Brrrr.

1. Lieber ein Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende: Eine meiner liebsten Serien läuft und läuft und läuft Media Monday #162 weiterlesen