Schlagwort-Archive: Colin Firth

[Film] Kingsman: The Golden Circle (2017 US/GB)

Matthew Vaughn sorgte vor drei Jahren mit der Verfilmung des gleichnamigen Comics Kingsman: The Secret Service für einen frischen Wind im Agentenfilm. Mit einem sympathischen Underdog (Taron Egerton), der unter den Fittichen Colin Firth’s zum eleganten Gentleman ausgebildet wird und anschließend die Welt retten muss, gelang es Kingsman, mit ordentlicher Prise Selbstironie und einer spektakulären Inszenierung die Lachmuskeln mit originellen Ideen und Actionsequenzen zu bombardieren. Drei Jahre später steht nun das Sequel bereit. Doch kann es mit dem feschen Erstling mithalten?

Der Golden Circle bedroht die Welt. Unter der Führung von Miss Poppy (herrlich kirre: Julianne Moore) werden Drogen verseucht und die Welt erpresst. Alles aus dem tiefsten Dschungel Kambodschas heraus, wo sich die abgedrehte Geschäftsfrau ihr kleines Paradies geschaffen hat. Die Kingsmen müssen sich neu formieren und Eggsy hat mit seiner Angebeteten alle Hände voll. Doch irgendwer muss die Welt retten, denn der Golden Circle wird zu einer persönlichen Angelegenheit… [Film] Kingsman: The Golden Circle (2017 US/GB) weiterlesen

Advertisements

[Film] The Railway Man – Die Liebe seines Lebens (2013 CH/AUS/GB)

The Railway Man ist ein Film, dessen pathetisch schnulzig anmutender deutscher Beititel beinahe eine Schmonzette ankündigt, glücklicherweise aber gekonnt um dieses erste Klischee herum schippert. Dabei ist Jonathan Teplitzkys Werk einer dieser biographischen Filme, die man auf Brechen und Biegen mögen möchte, es aber aufgrund des wichtigsten Faktors – der Narrative – nicht kann.

Es war damals Liebe auf den ersten Trailer. Die Geschichte schien zu stimmen, Tragik, die nicht zu schwülstig vorgetragen zu werden schien, schöne Bilder und die Besetzung hochkarätig. Leider hat es nicht sollen sein und The Railway Man fiel im Kino durch, lässt mich aber trotzdem seit knapp einer Woche nicht mehr los. [Film] The Railway Man – Die Liebe seines Lebens (2013 CH/AUS/GB) weiterlesen

[Film] Kingsman: The Secret Service (2014 US/GB)

Wie beschreibt man Kingsman: The Secret Service am besten?
Der Name ist Programm würde ich sagen.

Auch wenn er aus meiner Sicht dem Hype nicht zur Gänze gerecht wird Obwohl ich nach der ersten Sichtung so meine kleinen Problemchen mit diesem gehypten Film hatte, so schlug er bei der zweiten Sichtung so richtig ein.  Der neueste adaptive Streich des Kick-Ass-Jüngers Matthew Vaughn sorgt definitiv für spaßige Unterhaltung, die trotz, oder gerade wegen ihrer Überdrehtheit am alten Charme der Bondfilme á la Moonraker und Co. schnuppert. Dies, gepaart mit der Moderne und einem hochgradigen Cast aus (britischen) Gentlemen, und fertig ist die Sause. [Film] Kingsman: The Secret Service (2014 US/GB) weiterlesen