Schlagwort-Archive: Jubiläum

2 Jahre Infernal Cinematic Affairs!

War ja klar dass ich eines der wichtigsten Daten einfach mal verschwitze.
Der/Das Blog feiert nämlich seinen zweiten Geburtstag! Jucheiii!

happy-birthday-gif-images-11


Jetzt ist aber gar nicht so viel Zeit, um eine gebührende Party zu schmeißen, geschweige denn sonst etwas total specialmäßiges rauszuhauen. Daher fasse ich mich etwas kürzer als noch im letzten Jahr, wo es einen detaillierten Rundumblick gab. Stattdessen gibt es etwas notorisches Geplänkel über die Bloggerei. Wenn man zwei Jahre dabei ist, dann hat man schon eine Menge gelernt, was jedoch nicht davon abhalten soll, auch weiterhin aufmerksam durch die Blogosphäre zu wandeln.

Woah, das flashy Gif wird gerade ganz schön anstrengend. Am besten ein wenig runterscrollen… Es folgt nämlich etwas Selbstreflektion. 2 Jahre Infernal Cinematic Affairs! weiterlesen

1 Jahr Selbstbeweihräucherung: Infernal Cinematic Affairs wird 1!

Happy Birthday to… meee, happy birthday to… meee…!
Klingt das bescheuert… „Infernal Cinematic Affairs wird… 1!“.
Leider kam mir die Kreativität abhanden.

Tja, am Ende zerinnen die Tage nur so und man steht plötzlich da: Der eigene Blog feiert Jubiläum und man hat im Vorfeld noch nichts feierliches vollbracht außer an dieses Datum zu denken… und dann liegt man noch um zwei Tage daneben! Klar, man hat schon den ein oder anderen Gedanken daran verschwendet, was man denn machen könnte

Aber genug vom Geschwafel. Zwar ist es schon etwas mehr als ein Jahr her, als ich überlegte einen Blog zu starten, aber der Statschuss viel letztlich wenige Wochen vor dem 5. Mai 2014. Damals war ich noch auf blogspot unterwegs, ehe dann am 5. Mai schließlich doch der Umzug auf WordPress stattfand. Eine Entscheidung, die ich nie bereut habe. Denn die Designmittel sind stimmiger und allein das Readerfeature macht mehr Spaß und ermöglicht einfache Kommunikation (auch wenn es derzeit etwas rumspinnt…).

Doch wie hat sich dieses Projekt entwickelt und was wird noch kommen? 1 Jahr Selbstbeweihräucherung: Infernal Cinematic Affairs wird 1! weiterlesen