Schlagwort-Archive: Kevin Costner

[Film] Das Jerico-Projekt: Im Kopf des Killers (US 2016)

Ja, es gibt einen Grund, warum dieser Actionflic kaum beworben wurde und weitestgehend unter dem Radar flog. Nein, das trägt dem Film keine Rechnung. Dennoch ist und bleibt Das Jerico-Projekt: Im Kopf des Killers von Regisseur Ariel Vromen weder Fisch, noch Fleisch.

Dank der Forschung Doctor Franks (Tommy Lee Jones) ist es möglich, die Erinnerungen Verstorbener auf Lebende zu übertragen. Diese Technik nutzt CIA-Leiter Quaker Wells (Gary Oldman), um die Erinnerungen einer seiner toten Agenten zu extrahieren und in den ohne Moral Empfindenden Knasti Jerico Stewart (Kevin Costner) einzupflanzen. In der Hoffnung, so den Anarchisten Xavier Heimdall (Jordi Mollà) zu stoppen, der eine Backdoor jagt, um Zugriff auf das amerikanische Waffensystem zu erlangen.
[Film] Das Jerico-Projekt: Im Kopf des Killers (US 2016) weiterlesen

Media Monday #186

Neue Woche – neue Fragen – neue Antworten. Kommt wie immer gut in die Woche!

1. Kevin Costner ist ja mittlerweile echt in die Jahre gekommen, dennoch werde ich nicht müde Media Monday #186 weiterlesen

[Film] Jack Ryan: Shadow Recruit (2014 US/RU)

Header

Jetzt mal abgesehen davon, dass Chris Pine als Jack Ryan einfach nicht funktioniert (er ist für mich ein reinrassiger Actiondarsteller und Vorlagengeber Tom Clancy würde sich wohl im Grabe umdrehen), empfand ich Jack Ryan: Shadow Recruit glücklicherweise als nicht ganz so schlecht. Zwar weit entfernt von gut, aber auch ebenso weit entfernt von einem Reinfall. Durchschnitt eben.

Die alten Jack Ryan Filme waren für mich immer clevere Politthriller [Film] Jack Ryan: Shadow Recruit (2014 US/RU) weiterlesen