Schlagwort-Archive: Zoe Bell

[Film] The Hateful 8 (2015 US)

Ich muss die nachfolgende Besprechung in zwei Teile aufgliedern, in der letzten Hälfte könnten sich leichte Spoiler in Bezug auf die Art des Films befinden. Aber das wird an entsprechender Stelle gesondert erwähnt.

The 8th Film by Quentin Tarantino – Allein diese Lettern während der Openingcredits deuten es schon an: The Hateful 8 ist ein selbstverliebtes Werk. Übelnehmen kann man es ihm ja nicht, dazu sind Tarantinos Filme zu markant, zu persönlich und unverkennbar mit seiner Handschrift versehen. Dennoch bleibt natürlich immer wieder die Frage, in welche Richtung sich seine Filme entwickeln werden. Denn ein Western ist nicht gleich ein Western, das bewies er bereits mit Django Unchained. Mit welcher Erwartungshaltung geht man also am besten ran an den Speck? Müssen zwangsweise die vorigen Filme vergessen werden, um nicht ständig werksübergreifende Vergleiche zu ziehen, ob er sich nun von hier oder dort hat inspirieren lassen? Ja und nein. Es ist nicht einfach, bei solch einem Kultregisseur wie Tarantino zu vergessen, was er sonst geleistet hat. Um aber in die Welt von The Hateful 8 einzutauchen, war es zumindest für mich unabdingbar, genau das zu tun – gerade da mir nach Kill Bill Vol.2 die Qualität in seinen Filmen verloren gegangen schien. Lange Rede kurzer Sinn: Egal wie… schwach ist ein zu harter Begriff… schwächelnd ich seine letzten beiden Filme auch sehe, auf seinen neuesten Streich war die Vorfreude unglaublich groß, wenn auch mit einer ordentlichen Prise Skepsis beladen. Aber dazu später mehr. [Film] The Hateful 8 (2015 US) weiterlesen

[Film] Mercenaries (2014 US)

Header

Buttkicking Babes. Frauen, die Ärsche treten und ihren männlichen Pendants in nichts nachstehen. Im Zuge der Idee der geplanten Expendabelles, das weibliche Gegenstück zu den testosterongetränkten Kampfschweinen rund um Sylvester Stallone, Jason Statham und Co., konnte es sich die „Asylum“-Film(schrott)schmiede natürlich nicht entgehen lassen, mit einem Beispiel voran zu gehen: Die Mercenaries wurden erschaffen. Oder eher zusammengetrommelt, um eine gefährliche Geiselbefreiungsaktion durchzuführen, bei der natürlich nur die taffsten der taffen Frauen mitwirken dürfen, um die eh niemand weint, sollte etwas schiefgehen. Perfektes Trashfutter also. [Film] Mercenaries (2014 US) weiterlesen