Archiv der Kategorie: 1979

[Film] Das China-Syndrom (1979 US)

Stell dir mal vor du guckst einen Film aus 1979, der einen fiktiven nuklearen GAU zur Grundlage hat… Und dann überlegst du mal, über welche GAUs man heute, 37 Jahre später, noch spricht: Tschernobyl (1986) oder Fukushima (2011).
Da mag man kaum glauben, dass es schon vor diesen einschneidenden AKW-Unfällen eine äußerst beängstigende Haltung gegenüber dieser Technologie gab. Wer nun aber einen kurzen Blick auf folgenden Artikel wirft, den dürfte das nicht mehr wundern. Ebensowenig die Tatsache, dass dieser Film beinahe vorausschauend die Ereignisse im Kraftwerk Harrisburg, Pennsylvania beschrieben hat, die nur wenige Monate nach dem Film geschahen.

Die Reporterin Kimberley Wells (Jane Fonda) filmt mit ihrem Team in einer Kernkraftanlage, als plötzlich ein Erdbeben für eine Störung sorgt. Der Konzern beschwichtigt, dennoch lässt der Kameramann Richard (Michael Douglas) nicht locker. Der Vorfall wird vertuscht, doch auch der leitende Ingenieur des Kraftwerks (Jack Lemmon) wird allmählich von Zweifeln geplagt. Ist die Anlage sicher, oder gehen hier wirtschaftliche Interessen der allgemeinen Sicherheit vor?

[Film] Das China-Syndrom (1979 US) weiterlesen

Advertisements