Archiv der Kategorie: Australien

[Film] The Railway Man – Die Liebe seines Lebens (2013 CH/AUS/GB)

The Railway Man ist ein Film, dessen pathetisch schnulzig anmutender deutscher Beititel beinahe eine Schmonzette ankündigt, glücklicherweise aber gekonnt um dieses erste Klischee herum schippert. Dabei ist Jonathan Teplitzkys Werk einer dieser biographischen Filme, die man auf Brechen und Biegen mögen möchte, es aber aufgrund des wichtigsten Faktors – der Narrative – nicht kann.

Es war damals Liebe auf den ersten Trailer. Die Geschichte schien zu stimmen, Tragik, die nicht zu schwülstig vorgetragen zu werden schien, schöne Bilder und die Besetzung hochkarätig. Leider hat es nicht sollen sein und The Railway Man fiel im Kino durch, lässt mich aber trotzdem seit knapp einer Woche nicht mehr los. [Film] The Railway Man – Die Liebe seines Lebens (2013 CH/AUS/GB) weiterlesen

Advertisements

[Film] Mad Max: Fury Road (2015 US/AUS)

MadMax-FuryRoad-header2-(via-madmaxmovies.com)

Wo fängt man denn beim wahnwitzigsten Film des Jahres an?



Geht ins Kino und genießt das Ding.

Mad Max hatte mich ja nie interessiert. Klar schaut man mal rein wenn die Filme im TV laufen, aber sie waren so… punkig überdreht, das es einfach nie gefunkt hat. Dann kam der Trailer zu Fury Road. Und ich war hin und hergerissen. Auf der einen Seite diese pure Substanzlosigkeit und auf der anderen das Wissen um das Handgemachte. Dieses total kaputte und vollkommen echte. Das, was die niederen Instinkte anspricht und das was man innerlich abfeiert. Und dann kam der Hype und der Entschluss ins Kino zu gehen. Ich meine, wer sagt zu Tom Hardy und Charlize Theron schon freiwillig nein? [Film] Mad Max: Fury Road (2015 US/AUS) weiterlesen

[Film] Der Babadook (2014 AUS)

Der-Babadook-Header2-(via-capelight.de)

„If it’s in a word or it’s in a look,
You can’t get rid of the Babadook.
If you’re a really clever one
And you know what it is to see,
Then you can make friends with a special one,
A friend of you and me.
His name is Mister Babadook
And this is his book.
A rumbling sound then three sharp knocks
Ba BA-ba DOOK! DOOK! DOOK! […]“

Der australische Horrorfilm Der Babadook ist erfreulich weit entfernt von platten Jumpscares und müdem Monsterhorror. Dennoch ist auch diese Gruselgeschichte nicht frei von Makel. [Film] Der Babadook (2014 AUS) weiterlesen