Archiv der Kategorie: 2008

[Serie] Hellsing Ultimate OVA V (2008 JP)

Hellsing-Ultimate-OVA-V-Header2Nun ist es also endlich passiert. Nachdem im Jahr 2008 OVA IV erschien, wurde es plötzlich still um die Reihe – zumindest hier in Deutschland. Angepeilte Veröffentlichungstermine wurden nicht eingehalten und nach und nach schwanden sämtliche Hoffnungen der Fans, auch die restlichen sechs OVAs in deutscher Sprache genießen zu dürfen. Dieses Jahr folgte dann wie aus dem Nichts der Paukenschlag, mit dem Fans wohl schon gar nicht mehr gerechnet hatten: Nipponart konnte sich die Lizenzen sichern und wird den Vertrieb für die fehlenden Teile übernehmen. Wenn alles glatt läuft und der monatliche Rhythmus eingehalten wird, werden wir im November sogar noch den finalen Teil OVA X in Händen halten können. Alles ungeschnitten natürlich. Und das beste? Die Stammsprecher, wie schon in den Teilen I-IV, sind wieder mit an Bord! Aber dazu gleich mehr. [Serie] Hellsing Ultimate OVA V (2008 JP) weiterlesen

Advertisements

[Film] Fatal Move (2008 HK)

Fatal Move Header (c) hayhaytv


Grabbelkistenblues #1: Fatal Move [CAT III]

Ihr kennt das: Grabbelkisten. Sie enthalten den größten Schrott und trotzdem riskiert man ständig einen Blick. So fiel mir Fatal Move mit Simon Yam und Sammo Hung in den Wagen. Als HK-Fan natürlich gleichzusetzen mit einem Glücksgriff… der sich nicht unmittelbar als Reinfall entpuppen sollte. Das gleich vorweg. Wirklich überzeugen konnte er aber auch nicht sonderlich. [Film] Fatal Move (2008 HK) weiterlesen

[Film] Beast Stalker (2008 HK)

Beast Stalker-HeaderEs geht gerade etwas behäbig zu, ich weiß. Allerdings schaffe ich es derzeit weder oft an den Rechner, geschweige denn oft genug ins Kino. Dabei laufen derzeit soo viele Filme, dass ich gar nicht mehr hinterherkomme. Nun denn. Damit hier kein Stillstand herrscht und ich den Betrieb nach einem kleinen Fahrradunfall wieder aufnehmen kann, gibt es zur Einstimmung einen meiner liebsten Hongkong-Actioner: The Beast Stalker!

Jeder kennt sie, jeder hat sie: Filme zu denen man immer wieder zurückkehren kann, ohne dass sie über die vergangene Zeit, bzw. seit dem letzten Mal an „Magie“ eingebüßt haben. Man fühlt sich einfach wohl, wenn die schon bekannten Bilder immer und immer wieder auf’s Neue über den Bildschirm flimmern. Zwar bietet dieser Film alles andere als Wohlfühlkino und dennoch: Ich fühle mich jedes Mal verdammt wohl, wenn ich bei diesem Streifen bis zum Ende mitfiebere. [Film] Beast Stalker (2008 HK) weiterlesen

[Film] Tage des Zorns (2008 DK/DE/NOR/FR/SE/FI/CZ)

Tage-des-Zorns-Header

Nachdem wir es am Mittwoch aufgrund von The Imitation Game bereits von einer realen Persönlichkeit zur Zeit des Zweiten Weltkriegs hatten dachte ich mir, ich hole diesen älteren Text aus der Versenkung. Auch hier, in Ole Christian Madsens Tage des Zorns, handelt die Geschichte von zwei Männern, die es so tatsächlich gegeben hat, und ihren Widerstand gegen das deutsche Reich sowie dessen Schergen- wenn gleich in aktiver Form.

[Film] Tage des Zorns (2008 DK/DE/NOR/FR/SE/FI/CZ) weiterlesen

[Kurzfilm] Das Haus aus kleinen Schachteln (2008 JP)

Inhalt: Der Kurzfilm Das Haus aus kleinen Schachteln handelt von einem einsamen Mann, dessen Stadt vom immer höher steigenden Wasser verschluckt wurde. Einsam lebt er in seinem kleinen Heim, dass er mit steigendem Wasserpegel immer höher und schmaler bauen muss. Als ihm jedoch seine erinnerungsträchtige Pfeife ins Wasser fällt, macht er sich auf um sie zu finden. Dabei taucht er immer weiter in seinem Heim und somit auch in vergangene Zeiten ab. [Kurzfilm] Das Haus aus kleinen Schachteln (2008 JP) weiterlesen

[Review] The Guard Post (2008 KR)

the-guard-post-2008_52421390299520

Ich hatte schon einmal das große (Un-)Vergnügen, mir einen südkoreanischen „Grenzfilm“ anzusehen. Damals ließ mich Kim ki-Duks The Coast Guard bereits kopfschüttelnd zurück, der von einem wahnsinnig gewordenen Grenzsoldaten erzählt. Auch in Kong Su-changs Horrorfilm The Guard Post bekommen wir es mit einem verrückten mordlustigen Soldaten zu tun, [Review] The Guard Post (2008 KR) weiterlesen